In dieser Position ersetzt er Bojan Jokic, Senior Vice President und Group Chief Information Officer, der das Unternehmen verlässt, um ausserhalb von Kuoni neue Herausforderungen anzunehmen. Der Entscheid fiel in gegenseitigem Einvernehmen. Das Schweizer Sales Team wird interimistisch von Stefan Leser, Executive Vice-President Southern Region und CEO Kuoni Schweiz, geführt. Über die Nachfolge werde zu einem späteren Zeitpunkt entschieden und informiert, heisst es bei Kuoni. Alle IT-Projekte der Kuoni-Gruppe würden wie geplant weitergeführt.
Iten ist seit April 2008 bei Kuoni und führte zunächst das Online-FIT-Projekt (Foreign Individual Traveller) bei Kuoni Destination Management, bevor er im Oktober 2008 zum Leiter Sales von Kuoni Schweiz ernannt wurde. Bevor er zu Kuoni stiess, arbeitete Iten unter anderem in Senior-Management-Positionen bei Atraxis (internationales Business & IT-Solutions-Unternehmen), bei EDS (globaler und führender Anbieter von Business Solutions) sowie bei Swisscom IT Services (führender Schweizer ITServices-Dienstleister). In seiner neuen Position wird Iten zudem Teil des Extended Group Executive Board.

Anzeige