Die internationale Ladenbaugruppe hat zudem in Ergänzung zur bisherigen Konzernstruktur die Projekt-Managementfirma Dolma Project & Services gegründet. Clavadetscher übte in seiner langen Coop-Karriere diverse Funktionen aus: Leiter der Verkaufsregion Coop Zentralschweiz-Zürich, Leiter Direktion Trading und Mitglied der Geschäftsleitung mit Verantwortlichkeitsbereich für die Coop-City-Warenhäuser und die Baumarktkette sowie VR-Präsident TopTip und Importparfümerie.
Seit dem Jahr 2005 arbeitete er als Holding-Geschäftsführer der Dohle Handelsgruppe, Siegburg (Deutschland). Clavadetscher wird Nachfolger von Max Bolliger (60), Inhaber und Geschäftsführer der Dolma-Gruppe. Bis zum Eintritt von Clavadetscher wird Bolliger auch die neu gegründete Firmeneinheit Dolma Project & Services zusammen mit seinem bisherigen Team selber führen. Danach wird er diese Aufgabe zusammen mit der operativen Führung der Konzernleitung an den neuen CEO übergeben. Nach über 30 Jahren an vorderster Front wird sich Max Bolliger schrittweise auf das Amt des VR-Präsidenten konzentrieren.


Anzeige