Bürgy wird Mitglied der Geschäftsleitung. Robinson wechselt als Leiter Indirekte Steuern in das Führungsteam der globalen Ernst & Young-Organisation. Bürgy ist seit 2002 Partner von Ernst & Young. Der Jurist und diplomierte Steuerexperte ist Vorstandsmitglied der Treuhand-Kammer. In der internationalen Organisation von Ernst & Young ist er Mitglied des Führungsgremiums für den Bereich Steuern in der Region GSA mit Deutschland, der Schweiz und Österreich. Ernst & Young ist in der Schweiz ein führendes Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen und bietet Dienstleistungen in den Bereichen Steuern und Recht sowie Transaktionen und Rechnungslegung an. Die 1900 Mitarbeitenden haben im Geschäftsjahr 2007/08 einen Umsatz von 563 Mio Fr. erwirtschaftet.



Anzeige