Fries, diplomierter Betriebsingenieur, Informationsmanager und Unternehmensleiter SKU, ist bereits seit 1995 – mit einem kurzen Unterbruch 2001 – für Lyreco Schweiz tätig. Die speziell für den intensiveren Einsatz im Bürobereich konzipierten Nespresso-Kaffeesysteme werden seit zehn Jahren exklusiv durch Lyreco in der Deutschschweiz vertrieben.
Heute sind in Schweizer Unternehmen rund 40000 Nespresso-Kaffeesysteme installiert, die täglich etwa 280000 Tassen Kaffee produzieren. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet Lyreco Schweiz mit einem Absatz von 71 Mio Nespresso-Kapseln.

Anzeige