Der ehemalige Chef der Privatbank Notenstein La Roche wechselt zur Genfer Union Bancaire Privée (UBP). Adrian Künzi übernehme am 1. März 2018 die Leitung der Niederlassung Zürich und der Region Nordeuropa in der Division Private Banking, wie UBP am Donnerstag mitteilte. Künzi werde für den Ausbau des Geschäfts in diesen Regionen verantwortlich sein. Die Niederlassung Zürich sei weltweit die zweitgrösste Geschäftsstelle der Gruppe und verwalte 27 Milliarden Franken an Vermögen.

(reuters/me)