Jenni, dipl. math. ETH, verfüge über weitreichende Erfahrungen in der Führung von Grossprojekten in den Bereichen Bau, Tourismus und Events, teilt die AADC in Altdorf mit. Unter anderem war Jenni Geschäftsführer der AG Hallenstadion Zürich und in dieser Funktion verantwortlich für deren Neupositionierung und Reorganisation sowie für Vorbereitung, Planung und Realisierung der "Hallenstadion Arena".
Der bisherige AADC-Geschäftsführer Benno Nager hat sich entschlossen, eine selbständige Tätigkeit aufzunehmen. Er unterstützt die AADC weiterhin bei der Entwicklung des Skigebietes Andermatt/Sedrun und bleibt Mitglied des VR AADC.
Am 5. Oktober 2009 übernimmt zudem Ursi Ineichen die Funktion der Kommunikationsleiterin bei der AADC. Ineichen ist Master of Corporate Commmunications und hat in ihrer Karriere verschiedene Tätigkeiten im Kommunikationsbereich privater wie öffentlich- rechtlicher Unternehmen ausgeübt. Zuletzt war sie Leiterin Führungskommunikation bei der Schweizerischen Post. Die AADC ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Orascom Development Holding AG, Altdorf. Die AADC entwickelt und realisiert ein Ferienresort in Andermatt.

Anzeige