Der Automobilfachmann löst Markus Suter ab, der das Unternehmen Anfang Dezember 2010 verlassen hat, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.
Hänggi verfügt über langjährige Erfahrung im internationalen Automobilgeschäft. Sein Studium an der Universität Zürich schloss er mit dem Master of Business Administration ab. Während mehreren Jahren arbeitete er bei General Motors Europe in Glattbrugg ZH sowie bei der Adam Opel AG in Rüsselheim. Nach einer vierjährigen Tätigkeit bei der Porsche AG in Ludwigsburg wechselte Hänggi zu Saab, wo er zuletzt verschiedene Funktionen im Verkauf und Marketing in den USA, in Schweden und in Deutschland ausübte.
Seit 2007 ist Nissan Switzerland als Zweigniederlassung Urdorf in die Nissan Center Europe GmbH im deutschen Brühl integriert, welche die Nissan-Geschäfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortet.

Anzeige