Mannerberg ist schwedischer Staatsangehöriger und lebt seit 2004 in der Schweiz, wo er bei Siemens Building Technologies International Headquarters in Zug arbeitete. Zuletzt war er als Regional Manager für die Geschäfte in Indien verantwortlich. Zu seinen vorherigen Aufgaben gehörte die Leitung verschiedener Projekte in Lateinamerika, Asien und EMEA in den Bereichen Finanzen, Technologie und Change Management.
Mannerberg ist diplomierter Wirtschaftsingenieur der Universität Linköping; er wird in Zürich seinen Arbeitsplatz haben.
Die SSHK wurde im Mai 2008 mit der Aufgabe gegründet, Kontakte zwischen Firmen, Organisationen und Personen herzustellen und zu fördern, welche das gemeinsame Ziel haben, Geschäftsbeziehungen, Industrie und Handel zwischen Schweden und der Schweiz auszuweiten. Die Handelskammer besitzt Niederlassungen in Zürich und Genf. Eine dritte Niederlassung in Lugano ist geplant. Vorsitzender des VR ist Hans Ulrich Maerki.

Anzeige