Nach dem Abschluss seines Studiums an der Universität St. Gallen (HSG) mit dem betriebswirtschaftlichen Lizenziat in der Vertiefungsrichtung Finanz- und Rechnungswesen begann Hässig seinen Werdegang in der Wirtschaftsprüfung bei der Arthur Andersen AG. Danach war er in leitenden Funktionen im Finanzbereich bei der heutigen Flughafen Zürich AG und der Saurer-Gruppe tätig. Vor seiner Tätigkeit für Crealogix bekleidete er die Position des Group Controllers und stellvertretenden CFO bei der Zellweger-Luwa- Gruppe.
Hässig tritt die Nachfolge von Jürg Neck an, der das Unternehmen Ende Oktober 2008 nach achtjähriger Tätigkeit verlässt, um sich einer neuen Aufgabe im karitativen Umfeld zu stellen.


Anzeige