Der Diplom-Ingenieur wechselt von der Alpiq, bei der er als Leiter der Geschäftseinheit Markt Schweiz tätig war. Der Niederländer wird Mitglied der erweiterten Geschäftsletung. 
Van Hoek ist seit 1989 in der Schweiz und besitzt eine langjährige Berufserfahrung im Schweizer Elektrizitätsmarkt und in der Bahnwelt. So war er in diversen Managementfunktionen für die Elektrizitätsgesellschaft Laufenburg (EGL), die Euroenergy AG in Rheinfelden und für die BLS AG in Bern tätig.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Die Energiedienst Holding AG ist eine Beteiligungsgesellschaft der Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) in Karlsruhe. Sie beschäftigt 770 Mitarbeiter, davon sind 37 Auszubildende. Im Netzgebiet von Energiedienst leben rund 750.000 Menschen, die mit Energie versorgt werden. Zu den regionalen und überregionalen Kunden gehören rund 270000 Privat- und Gewerbekunden, rund 2200 Geschäftskunden und 41 weiterverteilende kommunale Kunden. 2009 wurden rund 7,4 Milliarden Kilowattstunden Strom verkauft.