Begründet wird der Ausbau der Leitung des kotierten IT-Unternehmens mit den Herausforderungen im wirtschaftlich schwierigen Umfeld. Kuttler (lic.oec. HSG) verfüge über langjährige Führungserfahrung und ein umfassendes Wissen, insbesondere in der Abwicklung komplexer Informatikprojekte, heisst es bei der Schindler-Tochter in Hergiswil NW.
Neu setzt sich die Also-Konzernleitung wie folgt zusammen: Thomas C. Weissmann (CEO), Kuttler (COO), Laisvunas Butkus (Baltikum), Michael Dressen (Deutschland und Norwegen), Marc Schnyder (Schweiz), Maija Strandberg (Finnland), Urs Windler (CFO) und Peter Zurbrügg (CIO).

Anzeige