Güdel wird per Ende 2010 nach über 36 Jahren in den Ruhestand treten. Elsaesser trat am 1. April 2010 in die ESA ein und wurde in den vergangenen Monaten durch Güdel sorgfältig in seine neuen Funktionen eingeführt.
Sein beruflicher Werdegang führte ihn nach Abschluss des Betriebswirtschaftstudiums an der Hochschule St.Gallen in die Unternehmensberatung zu PricewaterhouseCoopers, Zürich. Anschliessend arbeitete er fünf Jahre als Group Controller in einer Schweizer Pharmaunternehmung in Caracas, Venezuela, bis er 2007 in die Schweiz zurückkehrte und drei Jahre bei der Metall Zug AG als Corporate Development Manager in der Konzernholding tätig war.

Anzeige