Interdiscount ist mit ihren 199 Filialen Marktleader in der Schweiz im Bereich Unterhaltungselektronik.
Wenger bringe als langjähriges Kadermitglied bei Interdiscount in diversen Leitungsfunktionen beste Voraussetzungen für seine neue Aufgabe mit. Seit Juli 2005 zeichnete er in der Funktion als Leiter Category Management/Beschaffung verantwortlich und war Mitglied der Divisionsleitung, teilt Coop mit.
Wenger tritt die Nachfolge von Beat Ruch an, der das Unternehmen gemäss Coop-Mitteilung verlässt.

Auch interessant