Hornstein tritt die Nachfolge von John Huss (45) an, der einen Ruf als Stabschef von CEO Chris Viehbacher in der Konzernzentrale in Paris erhalten hat. Hornstein, Sohn einer Apothekerfamilie, ist in Reinach BL aufgewachsen und hat an der Universität Basel Pharmazie studiert. 1996 erlangte er den PhD. Nach einigen Jahren als Product Manager für Servier und Sanofi-Synthélabo in Genf wechselte er 2000 in die Headquarters nach Paris, wo er verschiedene Marketing-Führungsfunktionen in der Herz-Kreislauf-Franchise innehatte. Nach der Fusion zu Sanofi-Aventis übernahm er 2005 in der deutschen Filiale Direktorfunktionen im Verkauf, wo er für über 100 Mitarbeitende verantwortlich zeichnete. Seit 2008 ist er als Chef Business Support & Excellence Mitglied der Geschäftsleitung der deutschen Filiale.

Auch interessant