Kunz studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Basel, wo er 1990 zum Doktor für Staatswissenschaften promovierte. 1998 folgte die Habilitation als Privatdozent für Betriebswirtschaft und 2003 die Ernennung zum Titular-Professor der Universität Basel. Seit 2006 war Kunz Leiter Anlagestrategie und Mitglied des Anlagekomitees (Direktionsmitglied) der Bank Clariden Leu Zürich.
Kunz ersetzt bei der PK SBB Sandor Siegrist, der das Asset Management seit 2008 führte. Siegrist, der insgesamt während über elf Jahren für die PK SBB tätig war, verlasse die PK SBB auf eigenen Wunsch, um eine neue Herausforderung anzunehmen, teilen der Stiftungsrat und die Geschäftsleitung der PK SBB mit.
Die PK SBB betreut rund 58000 Versicherte.

Auch interessant