Grüninger, der zu Jelmoli wechselt, wird die Schweizer Marktführerin für Lingerie und Bademode Ende September verlassen.
Nach ihrem Studienabschluss an der Hochschule St. Gallen für Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften war Furler als Beraterin für McKinsey in Zürich tätig. Später übernahm sie verschiedene Linienfunktionen in Detailhandels- und Luxusgüterunternehmen, unter anderem bei IWC in Schaffhausen und bei Christ in Zürich. Zuletzt war sie Geschäftsführerin der Schweizer Niederlassung von Oro Vivo in Zürich

Anzeige