Als Vizepräsidenten wurden János Blum und Bruno Dobler gewählt. Müller-Ganz studierte zwischen 1983 und 1988 Betriebswirtschaft an der Universität St.Gallen.

Müller-Ganz startete 1988 seine berufliche  Laufbahn im Kreditgeschäft bei der damaligen Schweizerischen Kreditanstalt und war unter anderem bankfachlicher Projektleiter für die Entwicklung und Einführung eines IT-gestützten Bonitätsbeurteilungs-Systems für das Schweizer und deutsche Firmenkundengeschäft. 1992 trat er als Consultant bei der Helbling-Gruppe ein, wo er die letzten  zehn Jahre als CEO der Helbling Corporate Finance (Schweiz und Deutschland), Mitglied der Gruppenleitung und Miteigentümer engagiert war.

Auch interessant