Der Betriebswirtschafter ersetzt Anton Allemann, der nach über 40-jähriger Tätigkeit bei der ZKB und mehr als zehnjähriger Zugehörigkeit zum obersten Führungsgremium in Pension geht. Bühlmann hat an der Universität Zürich Betriebswirtschaft studiert und doktoriert.

Zur ZKB stiess Bühlmann nach dem Studium, wo er sich seine Sporen in verschiedenen Bereichen des Controlling sowie mit einem Stage im Finanzierungszentrum Winterthur abverdiente. 2002 erfolgte der Wechsel in die Geschäftseinheit Logistik/ Informatik. Hier war Bühlmann zunächst als Leiter «Applikationsengineering Banksteuerung» tätig. In den folgenden Jahren übernahm er das Management strategischer IT-Projekte und stand einem Teilbereich der Informatik als Leiter vor. Seit 2011 führt Bühlmann innerhalb der Logistik den Bereich Immobilien.

Auch interessant