Achim Klotz wird neuer Chef beim Industriekonzern Von Roll. Wie das Unternehmen mitteilte, folgt der 52-jährige Klotz auf Matthias Oppermann, der die Firma verlässt. Amtsantritt von Klotz ist im Verlauf des ersten Semesters 2013.

Bis dahin leitet Verwaltungsratspräsident Peter Kalantzis Von Roll interimistisch. Klotz stösst aus der Geschäftsleitung des Technologiekonzerns Bühler zu Von Roll. Bei Bühler leitete er die Division Druckguss sowie zeitweise das Nordamerika-Geschäft und seit 2009 die Division, welche alle Non-Food-Aktivitäten umfasst.

Oppermann hatte einen Drei-Jahres-Vertrag bei Von Roll. Der Verwaltungsrat entschied, diesen nicht zu verlängern. Offizieller Grund dafür ist, dass es jetzt einen CEO mit technischem Hintergrund brauche, um die Strategie umzusetzen. In Unternehmenskreisen heisst es aber, für den Verwaltungsrat sei die Umsetzung der Strategie nicht rasch genug erfolgt.

(muv/tno/bev/sda)

Anzeige