Beim Dentalimplantat-Hersteller Nobel Biocare steht ein Abgang im Management bevor. Der Finanzchef Dirk Kirsten wird das Unternehmen per 31. Januar 2013 verlassen, teilt Nobel Biocare mit. Kirsten verlasse den Konzern, um eine neue Herausforderung ausserhalb der Firma anzunehmen. Es werde über die Nachfolge zu gegebener Zeit informiert.

Kirsten ist im ersten Halbjahr 2008 von Syngenta zu Nobel Biocare gestossen und war seitdem als CFO tätig. Beim Agrochemieunternehmen Syngenta war er seit 2005 Group Treasurer.

Der Aktienkurs des Zahnimplantate-Herstellers brach zwischenzeitlich um 4,6 Prozent ein. Um 10.15 Uhr notierte er nach aussergewöhnlich vielen Handelsabschlüssen leicht erholt bei minus 3,6 Prozent. Der Gesamtmarkt gemessen am Swiss Performance Index (SPI) gewann derweil 0,2 Prozent dazu.

Branchenanalysten verwiesen auf die vielen Wechsel, die es in der oberen Führungsstufe bei Nobel Biocare unlängst gegeben habe. Der Abgang des Finanzchefs werfe einmal mehr Fragen über ein Gelingen des Turnarounds auf.

(chb/muv/sda/awp)