Der Finanzchef des Drehmaschinenherstellers Tornos, Paul Häring, hat seinen Rücktritt erklärt, um andere Interessen wahrnehmen zu können. Um einen reibungslosen Übergang sicherzustellen zu können, werde er die CFO-Funktion wahrnehmen, bis ein Nachfolger ernannt sei, teilte das Unternehmen mit.

Im August hatte es bei Tornos bereits einen Wechsel an der Firmenspitze gegeben: Michael Hauser löste damals Philippe Jacot als CEO ab.

(tno/rcv/awp)