Seit September 2005 war Lozser als CEO des Geschäftsbereichs Beschichtungen tätig. Lozser habe sich im Zuge des geplanten Ablösungsprozesses und der abgeschlossenen Einführungsphase von Tim Talaat, dem CEO der Looser Holding AG, entschieden, seine Konzernleitungsfunktion als CEO des Geschäftsbereichs Beschichtungen per 31. März 2010 niederzulegen, heisst es in der Mitteilung von Looser. Er werde sich auf andere berufliche Tätigkeiten ausserhalb der Looser-Gruppe sowie auf sein Mandat als VR der Looser Holding AG konzentrieren. Die Position des CEO Beschichtungen wird vorerst nicht besetzt. Talaat übernimmt verstärkt operative Führungsaufgaben und wird den Geschäftsbereich Beschichtungen in Zukunft direkt führen. Damit werde die direkte Führungsstruktur erreicht und im Sinne einer guten Corporate Governance eine strikte Trennung zwischen der strategischen und operativen Führung innerhalb der Looser Holding umgesetzt, heisst es in Arbon.

Anzeige