Talaat trete sein neues Amt per sofort an, teilt Looser mit. Zuletzt war Talaat als Managing-Partner bei der Swiss Industrial Finance AG tätig, einem Unternehmen, das auf die Beratung bei Firmenübernahmen spezialisiert ist. Davor war er CEO der SR Technics Switzerland, wo er - nach dem Grounding der Swissair Group - massgeblich an der Rettung der SR Technics beteiligt war. Ferner leitete er die internationale Expansion der SR Technics Group und deren Positionierung als führende unabhängige Anbieterin von technischen Gesamtleistungen für die Aviatik Branche. Talaat ist seit 1994 Mitglied des VR der CPH Chemie + Papier Holding, die in den Bereichen Feinchemie, Zeolithenchemie, Papierherstellung und pharmazeutische Verpackung tätig ist.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Talaat verfügt über breit gefächerte internationale Erfahrung in den produzierenden und dienstleistenden Industrien. „Mit Talaat konnten wir eine erfahrene Persönlichkeit mit einem ausgezeichneten Leistungsausweis gewinnen. Mit seiner Erfahrung in der Führung von international tätigen Unternehmungen, seinen ausgeprägten Führungsqualitäten und seinem erwiesenen Sinn für erfolgreiche internationale Expansionen, werden wir die Looser Holding auch in Zukunft auf Erfolgskurs steuern“, so Leo Looser, VR-Präsident der Looser Holding AG. Looser ist eine international tätige Industrieholdinggesellschaft und in den Geschäftsbereichen Coatings und Industrial Services tätig. Rund 1600 Mitarbeitende sind in 20 operativen Gesellschaften in Europa und Asien für die Gruppe tätig.