1. Home
  2. Management
  3. Xiaoqun Clever wird Verwaltungsrätin bei Capgemini

Technologie
Xiaoqun Clever wird Verwaltungsrätin bei Capgemini

Clever
Xiaoqun Clever: Bis Februar Mitglied der Geschäftsleitung von Ringier.Quelle: ZVG

Die ehemalige Ringier-Managerin Xiaoqun Clever hat ein neues Mandat als Capgemini-Verwaltungsrätin.

Veröffentlicht am 24.05.2019

Xiaoqun Clever ist in den Verwaltungsrat der Beratungsgesellschaft Capgemini gewählt worden. Die Generalversammlung in Paris hat sie für mindestens vier Jahre gewählt. Clever wird als unabhängige Verwaltungsrätin amten. Sie ist Mitglied eines 14-köpfigen Gremiums.

Capgemini ist ein Anbieter von Beratungen, Technologiedienstleistungen und digitaler Transformation. Das Unternehmen sieht sich selbst «an der Spitze der Innovation». Über 200'000 Personen arbeiten für die französische Firma in mehr als 40 Ländern. Der Konzern erzielte 2018 einen weltweiten Umsatz von 13,2 Milliarden Euro.

Clever war bis Februar 2019 drei Jahre lang Chief Technology und Data Officer bei Ringier. Die Deutsche war Mitglied der Geschäftsleitung. Ringier ist Teilhaber von Ringier Axel Springer Schweiz, dem Herausgeber der «Handelszeitung». 

(hz)

Anzeige