Er ist entspannt, spricht schnell und hat klare Meinungen. René Zahnd, 56 Jahre, Jurist, Chef von Swiss Prime Site, der grössten börsenkotierten Immobiliengesellschaft der Schweiz. Ein Bieler, der der Region bis heute verbunden ist. Sein Büro aber hat er in Zürich, knapp 100 Meter über dem Boden, im 33. Stock des Zürcher Prime Towers. Der Blick reicht bis zum See und in die Alpen hinein.

Bevor Zahnd den CEO-Posten antrat, war er über sieben Jahre lang Mitglied der Geschäftsleitung von Implenia. Er kennt die Schweiz, die Baustellen des Landes, den Kampf mit der Bürokratie. Er weiss, was eine A-Lage von einer B-Lage unterscheidet und wo ein Investment den nötigen Return liefert. Und er hat, über zwei Jahre nach dem Start der Pandemie, eine klare Meinung zum Arbeiten im Homeoffice. 

Auch interessant