Per Anfang August verlässt der bisherige CEO Detlef Trefzger «aus verständlichen, privaten Gründen» das Unternehmen. Trefzger soll im Anschluss an seine neunjährige Führungstätigkeit in den Verwaltungsrat berufen werden. Sein Nachfolger Stefan Paul ist deutscher Staatsbürger, seit 2013 in der Geschäftsleitung von Kühne + Nagel und aktuell für den Bereich Landverkehre sowie für den Vertrieb verantwortlich.

Auch interessant

Er begann seine Karriere bei Kühne + Nagel bereits im Jahr 1990. Zwischen 1997 und 2013 war er in Führungspositionen bei verschiedenen Logistikunternehmen in Deutschland und Grossbritannien tätig. Im Jahr 2013 kehrte Paul zu Kühne + Nagel zurück, wo er die Verantwortung für sämtliche Landverkehrsaktivitäten übernahm und diesen Bereich mit steigender Profitabilität ausbauen konnte. «Mit der Berufung von Stefan Paul zum CEO werden die strategische Ausrichtung und spezifische Firmenkultur gesichert», sagt VR-Präsident Jürg Wolle in einer Mitteilung vom Dienstag. 

(tdr)