Der Strassenabschnitt wurde um 19.30 Uhr gesperrt, wie die Kantonspolizei Schwyz auf dem Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte.

Aufgrund des starken Regens dürfte die Strasse bis am Mittwochmorgen gesperrt bleiben, sagte ein Sprecher der Kantonspolizei Uri der Nachrichtenagentur Keystone-SDA am Dienstagabend. Erst bei besseren Wetterbedingungen werde ein Augenschein vor Ort zeigen, ob es tatsächlich zu einem Steinschlag oder Schäden gekommen ist.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Der Axenstrasse ist aufgrund des Warnsystems häufiger gesperrt. Zuletzt kam es am 2. August zu einem Steinschlag.