Die Pandemie sorgt für eine weitere Verschiebung eines Grossevents: Die Art Basel Hongkong findet 2021 statt wie üblich im März erst im Mai statt, und zwar vom 21. bis 23. Die geladenen VIP-Gäste erhalten ab dem 19. Mai Zutritt. Das gab die Basler Veranstalterin MCH auf der Website bekannt.

Dieses Jahr hatte die grösste Kunstmesse Asiens gar nicht stattgefunden – sie war einer der ersten grossen Events, die der Pandemie heuer zum Opfer fiel. 2019 hatte die Messe im «Hong Kong Convention and Exhibition Centre» laut Bloomberg noch 88’000 Besucherinnen und Besucher angelockt.

(mbü)