Die Deutsche Bank dünnt ihr Filialnetz weiter aus. «Wir werden, wie bereits angekündigt, etwa 100 Deutsche-Bank-Filialen schliessen», sagte Vizechef Karl von Rohr in einem Interview mit der Tageszeitung «Welt» vom Mittwoch.

«Darüber hinaus wollen wir in den kommenden beiden Jahren jeweils etwa 50 Postbank-Standorte aufgeben. Insgesamt schrumpft unser Filialnetz in Deutschland bis Ende 2022 also um weitere 200 Zweigstellen.»

Die Deutsche Bank hat deutschlandweit etwas mehr als 500 Zweigestellen; die Tochter Postbank betreibt rund 800 Standorte. Bei der Schliessung von Postbank-Filialen muss sich die Deutsche Bank auch mit der Deutschen Post abstimmen.

(sda/tdr)