Die Cyberwährung Bitcoin steigt über die Schwelle von 24.000 Dollar und notiert mit 24'299,75 Dollar zeitweise 6,1 Prozent höher, bevor sie einen Teil der Gewinne wieder abgibt. Bitcoin steuere damit auf die nächste Marke bei 25'000 Dollar zu, sagt Timo Emden vom gleichnamigen Analysehaus.

«Der Risikoappetit der Spekulanten ist derzeit nur schwer zu bändigen.» Es seien vor allem kurzfristig orientierte Anleger am Markt. Befeuert werde der Anstieg von der Angst, etwas zu verpassen.

(reuters/mbü)