Und mit dieser Expansion sind ehrgeizige Pläne verbunden: Ziel sei es, in Frankreich in die Top-5 der grössten Onlinehändler vorzustossen, heisst es im Communiqué.

Die Verantwortlichen sehen im französischen Markt grosses Potenzial. Im Jahr 2021 seien dort im Online-Detailhandel 129,1 Milliarden Euro umgesetzt worden. "Ein riesiges Gesamtvolumen, von welchem sich Galaxus gerne ein Baguette-Stück abschneiden möchte", so die Mitteilung.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Die Expansion sei zudem wegen der sprachlichen und kulturellen Nähe zu Frankreich naheliegend und die geografische Nähe zum Logistikstandort im deutschen Krefeld habe den Vorteil, dass die Produkte ab Lager in drei bis fünf Tagen nach der Bestellung in Frankreich ankommen würden.