Europas grösste Bank will mehr als 1'200 Mitarbeiter in Grossbritannien auf Homeoffice umstellen. 70 Prozent der 1800 Callcenter-Mitarbeiter von HSBC in England, Wales und Schottland hätten freiwillig bereit erklärt, nicht mehr ins Büro zurückzukehren: Dies sagte Unite, eine der grössten britischen Gewerkschaften, zu «Reuters».

Darüber laufen nun Verhandlungen. HSBC habe den Mitarbeitern für die Arbeit von zuhause aus eine Zahlung von 300 Pfund pro Jahr angeboten, um Ausgaben wie höhere Heizungs- und Stromrechnungen zu decken. Ein Viertel der befragten Mitarbeiter wolle aber nur teilweise im Homeoffice arbeiten, fünf Prozent wollten die gesamte Arbeitszeit ins Büro gehen.

Reuters», rap)