Japan will einem Zeitungsbericht zufolge die Reiseverbote nach China und in elf weitere Länder kommenden Monat aufheben. Dies berichtete das Blatt Yomiuri am Donnerstag.

Die Erleichterungen würden auch Taiwan, Australien, Neuseeland, Singapur, Südkorea, Vietnam und Malaysia umfassen, hiess es weiter.

Immer mehr Staaten heben ihre Reisebeschränkungen im Asien-Pazifik-Raum auf. So dürfen Australier wieder nach Singapur reisen. Auch Neuseeländer können ab Mitte des Monats laut Medienberichten wieder nach Australien reisen. Allerdings müssen sie bei einer Rückkehr nach Neuseeland in Quarantäne, hiess es.

Covid-19: Japans Weg ist einzigartig. Ist er auch besser?

Obwohl die Epidemie das Land als eines der ersten erreichte, kam es zu keinem grossflächigen Ausbruch. Was Japan anders machte. Mehr hier.

(sda/gku)