Bei der Migros Bank kommt es zu einem Wechsel in der Geschäftsleitung. Markus Maag, Mitglied der Geschäftsleitung und bislang Leiter Private Kunden Gesamtbank, wird sich künftig um den Bereich Private Kunden in der Region Zürich kümmern. Er tritt damit aus der Geschäftsleitung zurück, wie die Bank am Freitag mitteilte.

Maag wechsle auf eigenen Wunsch, wie aus der Mitteilung hervorgeht. Die neue Stelle werde er auf den 1. April 2021 übernehmen. Er folgt damit auf Stephan Kümin, der in Frühpension geht.

Die Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger für Markus Maag in der Geschäftsleitung ist laut Migros Bank eingeleitet. Bis das Gremium wieder komplett ist, werde Maag interimistisch in der Geschäftsleitung bleiben und den Bereich Private Kunden auf Stufe Gesamtbank weiterführen.

(awp/tdr)