Der teilt Nestlé UK mit. Angaben zur Höhe der Beteiligung und zu finanziellen Details werden in der Meldung nicht gemacht. Mindful Chef mit Sitz in London ist den Angaben zufolge auf die Auslieferung von Boxen mit gesunden Fertiggerichten spezialisiert. Das Unternehmen wurde im Jahr 2015 gegründet und erwartet im Jahr 2020 einen Umsatz von rund 50 Millionen britischen Pfund.

Mit der Beteiligung erweitert Nestlé sein Direktkundengeschäft in Grossbritannien. Bereits Ende Oktober hatte das Unternehmen die vollständige Übernahme des US-Unternehmens Freshly vermeldet, das ebenfalls auf gesunde und frisch zubereitete Mahlzeiten spezialisiert ist.

(awp/dhü)