Der Zuger Vermögensverwalter Partners Group hat den ehemaligen Adecco-Finanzchef Hans Ploos van Amstel in die eigenen Reihen geholt. Ab dem 1. Juli übernimmt Ploos van Amstel die Aufsicht über die Unternehmensfinanzen von Co-Geschäftsführer André Frei.

Zudem nimmt Ploos van Amstel Einsitz in die Geschäftsleitung, wie Partners Group am Donnerstag in einem Communiqué schrieb. Der neue Chief Financial Officer (CFO) werde dort die Bereiche Unternehmens- und Geschäftsentwicklung verstärken. Ploos van Amstel habe über 30 Jahre Erfahrung, darunter als Führungskraft bei multinationalen Unternehmen in den Bereichen Konsumgüter, Einzelhandel und Personalbeschaffung. Zuletzt verantwortete er beim Personalvermittler Adecco die Finanzen.

Geschäftsleitung besteht nun aus sieben Personen

Verwaltungsratspräsident Steffen Meister zeigt sich in der Mitteilung erfreut über die Ernennung Ploos van Amstels zum Finanzchef. «Mit dem vergangenen und zukünftig erwarteten Wachstum von Partners Group hat die Anzahl der anspruchsvollen Prioritäten in Bezug auf die Finanzen der Gruppe sowie auf die Geschäfts- und Unternehmensentwicklung erheblich zugenommen», erklärte er. Mit seiner Bilanz aus früheren Positionen sei Ploos van Amstel «ideal positioniert», um das Führungsteam der Partners Group zu ergänzen.

Mit der Ernennung Ploos van Amstels setzt sich die Geschäftsleitung der Partners Group nun aus sieben Personen zusammen. André Frei und David Layton führen das Unternehmen weiterhin als Co-CEOs.

(awp/tdr)