Am Dienstag ist es nach dem Mittag vorübergehend zu einer Störung im Mobilfunknetz der Swisscom gekommen. Die Störung war laut Swisscom nach zehn Minuten behoben.

«Wir hatten eine Störung im mobilen Internet im Raum Zürich von 13.20 Uhr bis etwa 13.30 Uhr», teilte Swisscom auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA mit. Grund sei ein Hardwarefehler gewesen. Betroffen waren Datenverbindungen über das 4G- und das 5G-Mobilnetz.

Auch interessant

(sda/ske)