Diese «erfreuliche Entwicklung» sei hauptsächlich auf den weiteren Zuwachs des Veranstaltungsangebots, den Ausbau der Vermarktungsaktivitäten sowie auf den Erfolg der neuen Lösungen wie Ticketcorner.Sport oder Ticketcorner.Ski zurückzuführen, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung vom Donnerstag. 

Besonders der Onlinverkauf von Ski-Tickets wachse jährlich im zweistelligen Bereich, schreibt Ticketcorner. In der vergangenen Saison habe man über 160'000 Stück verkauft, heisst es. Mittlerweile werde jedes vierte Schweizer Online-Skiticket über die Ticketcorner Plattform gebucht, heisst es. Aber auch im Kerngeschäft, also dem Verkauf von Tickets für Veranstaltungen hat sich das Unternehmen gesteigert. So schenkten beispielsweise die Stadion-Konzerte der Band «Rammstein» ein, aber auch die Jubiläums-Tournee des Circus Knie, schreibt Ticketcorner

Damit hat das Unternehmen in seiner 32-jährigen Geschichte erstmals über 10 Millionen Tickets innerhalb eines Jahres in der Schweiz verkauft. 

(tdr)