Der Modekonzern Tommy Hilfiger bringt eine neue Linie für Reitsportbekleidung heraus. Dafür spannt die Marke mit Barney & Baxter zusammen. Das Schweizer Unternehmen entwirft, produziert und verkauft die neue Hilfiger-Reitkollektion in Europa und dem Nahen Osten. Die ersten Modelle für Damen und Herren sollen ab diesem Frühjahr erhältlich sein. 

Es ist nicht das erste Mal, dass Tommy Hilfiger Sportbekleidung entwirft beziehungsweise derartige Partnerschaften eingeht: Das US-Unternehmen arbeitet seit einigen Jahre mit dem Hahnenkamm-Skirennen, Tennis-Profi Rafael Nadal oder Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zusammen. 

(mlo)