Der Fahrvermittler Uber startet seinen Service «Uber Black» in zwei weiteren Schweizer Städten. Ab Mittwoch können Kunden auch in Basel und Lausanne Fahrten in Luxusautos buchen. Im Angebot sind gemäss Uber Limousinen von Mercedes, Audi oder Tesla. Bislang war der Premiumdienst nur in Zürich und Genf buchbar.

Nach dem schwierigen Start in der Schweiz ist Uber wieder am wachsen – vor kurzem lancierte das Unternehmen hierzulande auch den Lieferdienst «Uber Eats».

(mbü)