Man habe eine definitive Vereinbarung unterzeichnet, die 50 Prozent am Joint Venture an den langjährigen Partner Sabic zu veräussern, teilte Clariant am Mittwoch mit. Sabic übe eine 2015 erworbene Kaufoption für die Beteiligung aus.

Der Buchwert für den 50-Prozent-Anteil an der Scientific Design Company lag den Angaben zufolge per Ende 2021 bei 108 Millionen Franken. Clariant und Sabic haben demnach eine Due-Diligence-Prüfung durchgeführt, wonach Scientific Design mit 260 Millionen US-Dollar und der 50 Prozent-Anteil von Clariant mit 130 Millionen bewertet werde. Zusammen mit einer Gewinnbeteiligungsvereinbarung, die vom Anfang 2021 bis zum Abschluss der Transaktion läuft, sei dies eine attraktive Bewertung, so Clariant.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Scientific Design ist den Angaben zufolge in der Herstellung von Katalysatoren tätig und machte 2020 eine Umsatz von 121 Millionen Franken.