Mit insgesamt 50'015 Neueinträgen ins Handelsregister sei der Vorjahreswert (50'545) fast wieder erreicht worden, teilte der Anbieter von Informationsportalen help.ch anhand der Auswertung der Handelsregisterzahlen am Dienstag mit. Im Vorjahresvergleich sei dies ein minimaler Rückgang um 1 Prozent, im Vergleich zu 2020 hingegen eine Steigerung von 7 Prozent.

Die Firmenlöschungen seien derweil das dritte Jahr in Folge leicht gesunken, im Zehnjahresvergleich lägen die Löschungen um 3 Prozent tiefer. Dies sei ein sehr positives Ergebnis und spreche für die «florierende Schweizer Wirtschaft».

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

(SDA)