Musk machte keine Angaben dazu, wie genau und wann bei ihm das Coronavirus festgestellt wurde. Er hatte zuvor bereits mitgeteilt, sich im November 2020 wahrscheinlich infiziert zu haben und sprach auch damals von Erkältungssymptomen. Zu Beginn der Corona-Pandemie hatte Musk die Gefahr durch das Virus heruntergespielt und Ausgehbeschränkungen in Kalifornien, unter denen der Betrieb von Teslas Stammwerk litt, als "faschistisch" bezeichnet.

Auch interessant