Was immer man bei uns unter Yoga versteht: Eine achtsame Lebensschule, schweisstreibendes Training, wohltuende Dehnübungen, lohnendes Geschäft oder glücksverheissende Lebenseinstellung – klar ist, dass Yoga als Trend längst mitten in der Gesellschaft angekommen ist. Yoga steht für den Blick nach innen, für Ruhe, Klarheit, Energie – und das ist auch in der Arbeitswelt gefragt.

Als Erste boten die Tech-Firmen des Silicon Valley ihren Mitarbeitenden Yoga-Unterricht an; ihrem Beispiel folgten weltweit Grossunternehmen wie SAP und Google. Auch in der Schweiz wollen Unternehmen ihren Mitarbeitenden mit Yoga-Kursen zu mehr Ausgeglichenheit verhelfen.

Auch interessant