Der blaue Cullinan-Diamant von De Beers wurde bei Sotheby's in Hongkong für 450,9 Millionen Hongkong Dollar (umgerechnet 56 Millionen Franken) versteigert. 

Der 15,1 Karat schwere, leuchtend blaue Diamant wurde am Mittwochabend an einen ungenannten Käufer verkauft. Der Edelstein im Stufenschliff, der aus der Cullinan-Mine in Südafrika stammt, ist der grösste blaue Diamant, der jemals auf einer Auktion angeboten wurde. Die Bieter hatten den Preis auf 390 Hongkong Dollar getrieben, während die Auktionsprämien den Rest beisteuerten.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Farbige Diamanten brechen Rekorde

In den letzten Jahren wurden wiederholt Rekorde für farbige Diamanten gebrochen, die seltener sind als farblose Diamanten. Farbige Diamanten gibt es in vielen Farbnuancen, aber rosa und blau sind am begehrtesten. Blaue Diamanten gehören zu den seltensten und werden nach Angaben des Gemological Institute of America viermal tiefer als die meisten Diamanten gefunden.

Im Jahr 2016 verkaufte Christie's in Genf den Oppenheimer Blue für 56,8 Millionen Franken. Sotheby's verkaufte 2015 in Genf einen blauen Diamanten für etwa 4 Millionen Franken pro Karat.

(bloomberg/gku)