Chopard hat sich eine werbeträchtigen Auftrag gesichert: Im nächsten Bond-Fim «Keine Zeit zu sterben» trägt Ana de Armas, alias Bond-Girl Paloma, mehrere Schmuckstücke aus der Green-Carpet-Kollektion.

Und zwar ein Diamanten-Collier und das dazugehörige Armband sowie diamantene Ohrringe. Auch bei den Filmpremieren in mehreren Städten wird die Schauspielerin Chopard-Schmuck tragen, wie das Branchenmagazin Quill & Pad berichtet.

Die Green-Carpet-Kollektion ist die nachhaltige Linie von Chopard – alle Materialien sollen aus umweltschonender und ethisch verantwortungsvoller Gewinnung stammen.

Der Schweizer Schuckhersteller ist offizieller Sponsor des Films und hat eigens eine Kollektion kreiert: «Happy HeartsGolden Hearts» in Anlehnung an die Bond-Streifen «Goldfinger», «Goldeneye» und «Der Mann mit dem goldenen Colt».

(mlo)

Lunch Topics: Scharfe Business-News

Ihnen gefällt diese Artikel-Auswahl? Abonnieren Sie den Newsletter der «Handelszeitung»-Chefredaktion, werktags zur Mittagszeit.

Anzeige