Am 31. März wird erstmals eine Luxusuhr per Krypto-Technologie – einer sogenannten NFT-Auktion– versteigert, und zwar über eine Plattform, auf der normalerweise Kunst verkauft wird.

Uhrenpatron Jean-Claude Biver hat für die erste Auktion seine Lieblingsuhr gewählt: Eine Spezialausfertigung der Bigger Bang All Black Tourbillon Chrono von Hublot. Die Uhr steht symbolisch für den Beginn eines neuen Zeitalters in der Uhrenindustrie und passt deshalb zur ersten NFT-Versteigerung.