Es ist eines der am meisten herbeigesehnten Videospiele: «Grand Theft Auto VI». Eigentlich sollte der neueste Ableger der «GTA»-Reihe frühestens in zwei Jahren auf den Markt kommen. Jetzt aber veröffentlichte am Wochenende der User «teapotuberhacker» neunzig Videos aus der Entwicklungsphase des kommenden Games.

Seit einigen Tagen zirkuliert das Material auf Youtube, Reddit und anderen Online-Plattformen. Die noch nie gezeigten Videos belegen nun, dass etwas dran ist an den Gerüchten, wonach die Serie ihre erste weibliche Protagonistin bekommt. 

Auch interessant