Der Schweizer Management-Berater und Gründer der gleichnamigen Personalberatungsfirma Egon Zehnder ist mit 91 Jahren verstorben. Zehnder galt als herausragende Unternehmerpersönlichkeit und gründete im Alter von 34 Jahren seine Firma, die sich zu einem führenden Unternehmen im Bereich Executive-Search entwickelte.

Zehnder ist laut einer Mitteilung vom Donnerstag am 16. November nun nach kurzer Krankheit im Kreis seiner Familie verstorben und hinterlässt fünf Kinder sowie 16 Enkelkinder.

Auch interessant

Bereits 1976 hatte Zehnder seine Anteile an der Firma an seine Partner übertragen und schied im Jahr 2000 aus dem Unternehmen aus. Das Beratungsunternehmen Egon Zehnder beschäftigt den Angaben nach heute 525 Beraterinnen und Berater in 63 Büros und 37 Ländern.

(awp/gku)