1. Home
  2. Erben Dornier

Silouette Mann Frau
Quelle: Bilanz

PersonErben Dornier

Wenn es das Verkaufsgeschäft fördert, verdrängt der promovierte Ökonom HSG und Önologie-Autodidakt Raphael Dornier (53) seine Fotoscheu. Für den Schweizer Weinhändler Nauer aus Bremgarten AG posiert der Winzer mit eigenem Weingut in Süd­afrika etwa mit einem halbvollen Weinglas. Die Aargauer Importeure listen schliesslich auch ein Dutzend Dornier-Weine, gekeltert und abgefüllt auf der 60 Hektaren grossen Bodega Dornier im Umland der südafrikanischen Rebensaft-Hochburg Stellenbosch. Für 45 Franken pro Flasche preist Nauer jenen Rotwein an, der im Namen CMD das Kürzel des Weingarten-Gründers trägt: Christoph Modeste Dornier (1938–2008), Raphaels Vater. Den wohl besten Tropfen, den mehrfach prämierten Dornier Semillon, können Gourmets allerdings nur direkt vor Ort an der Blaauwklippen Road oder im Internet ordern. Im schmucken Keller lagern jedoch jährlich gerade einmal 2000 Flaschen von dieser Rarität.

(Stand: Novemver 2019)

Erben Dornier in Listen

mehr zu: Erben Dornier